Rechtliche Aspekte der Unternehmensnachfolge und des Gesellschafterwechsels

       kanzlei@rechtsanwaelte-poeppinghaus.de

      0351 48181-0   

               

Rechtliche Aspekte der Unternehmensnachfolge und des Gesellschafterwechsels

Rechtliche Aspekte der Unternehmensnachfolge und des Gesellschafterwechsels

Diesen Beitrag teilen:

Gerne würden wir die Dinge dauerhaft ordnen. Insbesondere sollte doch die Grundstruktur eines Unternehmens dauerhaft sein.

Tatsächlich ändern sich aber auch die Rahmenbedingungen dieser Grundstruktur. Entweder novelliert der Gesetzgeber fundamentale Normen des Unternehmens – so geschehen mit der Änderung des Rechts der Personengesellschaft (GbR, PartGmbB, OHG, KG im MoPeG) – oder wir müssen uns von einem Mitgesellschafter trennen oder wollen unsere Kinder oder Arbeitnehmer in die Firma aufnehmen. Auch der Verkauf des Unternehmens stellt eine komplexe und beratungsintensive Änderung dar, insbesondere wenn dies im Kontext von Erbrecht und Steuerrecht betrachtet wird.

Der Vortrag beleuchtet all diese Änderungen.

Inhalt des Vortrages:

  • Die häufigsten Fehler in Gesellschaftsverträgen
  • Übertragung von Beteiligungen an Arbeitnehmer oder die eigenen Kinder
  • Verkauf des Unternehmens als Ganzes
  • Optimierte Unternehmensübertragung im Erbfall – vorweggenommene Erbfolge

Als IHK-Mitglied können Sie sich gern auf der Internetseite der IHK Dresden für diese kostenfreie Informationsveranstaltung anmelden. Sie findet im IHK-Bildungszentrum Mügelner Straße, Raum 413/415 statt.

Datum

05 Okt 2022

Uhrzeit

17:00 - 19:00

Veranstaltungsort

IHK-Bildungszentrum Dresden
Mügelner Straße 40, 01237 Dresden

Referenten