Rechtliche Aspekte der Unternehmensnachfolge und des Gesellschafterwechsels

       kanzlei@rechtsanwaelte-poeppinghaus.de

      0351 48181-0   

               

Rechtliche Aspekte der Unternehmensnachfolge und des Gesellschafterwechsels

Rechtliche Aspekte der Unternehmensnachfolge und des Gesellschafterwechsels

Diesen Beitrag teilen:

Wie so oft im Leben, kann es auch im Unternehmen zu strukturellen Veränderungen kommen. Umbau und strukturelle Veränderungen bedeuten in der Regel auch die (teilweise) Übertragung von Firmenvermögen. Damit werden mannigfaltige steuerrechtliche, familienrechtliche oder gesellschaftsrechtliche Folgen ausgelöst, die sogar die Erbfolge betreffen können.

Diese Veränderung kann aufgrund der familiären Situation, aus steuerlichen Gründen oder durch gesellschaftsrechtliche Vorgaben erforderlich sein. Die Umstrukturierung von Unternehmen z.B. im Vorfeld eines beabsichtigten Verkaufs, einer Sanierung, einer vorweggenommenen Erbfolge oder aus anderen unternehmerischen oder privaten Gründen stellt meist ein nicht unerhebliches rechtliches Risiko dar.

Der Vortrag beleuchtet alle mit einer solchen Umstrukturierung einhergehenden rechtlichen Fragen. Er versucht anhand von Beispielen für die Problematik zu sensibilisieren und Lösungen aufzuzeigen.

Inhalte des Vortrages sind u.a.:

 

– Umstrukturierung bei Verkauf oder Sanierung

– (teilweise) Übertragung von Firmenvermögen

– vorweggenommene Erbfolge

– steuerlich optimierte Firmenübertragung im Erbfall

 

Die Veranstaltung findet im IHK-Bildungszentrum Dresden, Mügelner Str. 40, 01237 Dresden, Raum 413/415 statt. Bitte melden Sie sich als IHK-Mitglied bei Interesse über die IHK für diesen Vortrag an:

 

Petra Hänig

Telefon: 0351 2802-196

Datum

11 Mai 2022
Vorbei!

Uhrzeit

17:00 - 19:00

Veranstaltungsort

IHK-Bildungszentrum Dresden
Mügelner Straße 40, 01237 Dresden

Referenten

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

dreizehn − 8 =