Veranstaltung Pöppinghaus : Schneider : Haas Rechtsanwälte PartGmbB

Donnerstag, 12.11.2020 16:00 Uhr

9. Unternehmertag


Im Alltag eines Unternehmers und Geschäftsführers wird häufig das Risiko verdrängt, selbst einmal auszufallen. Regelmäßig werden zukunftsweisende Vorsorge- und Nachfolge-Entscheidungen sowie deren Aktualisierung immer wieder aufgeschoben. Zu diesen existenziellen Fragen haben wir Ihnen in kompakter Form ein Programm mit exklusiver Themenauswahl und kompetenten Referenten zusammengestellt.


Rechtsanwältin Diana Wiemann-Große, Fachanwältin für Familienrecht, Fachanwältin für Erbrecht

Rechtsanwältin Diana Wiemann-Große
Fachanwältin für Familienrecht
Fachanwältin für Erbrecht

Rechtsanwalt Dr. jur. Michael Haas, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwalt für Medizinrecht

Rechtsanwalt Dr. jur. Michael Haas
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachanwalt für Medizinrecht

Rechtsanwalt Philipp Schneider, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Verkehrsrecht

Rechtsanwalt Philipp Schneider
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht

Rechtsanwalt Marcel Schmieder, zertifizierter Sanierungs- und Restrukturierungsexperte

Rechtsanwalt Marcel Schmieder
zertifizierter Restrukturierungs- und Sanierungsexperte

In unseren Fachvorträgen greifen wir Fragen zu Nachfolgeplanung und Umstrukturierungsmaßnahmen sowie Besonderheiten der Unternehmergesellschaft auf. Außerdem stehen wichtige rechtliche Fragen hinsichtlich der Testamentsgestaltung und zu arbeitsrechtlichen Haftungsfallen im Blickpunkt.

Vorträge:

#COVID19 – Die Unternehmenssanierung

  • vorinsolvenzliches Restrukturierungsverfahren
  • Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung
  • Vermeidung von Haftungs- und Anfechtungsfällen

Ausscheiden als Gesellschafter der GmbH

  • im Streit (Ausschluss, Kündigung)
  • einvernehmlich (Verkauf, Einziehung)
  • Gestaltung (Gesellschaftsvertrag, Kaufvertrag, Abfindung)

Gestaltung des Arbeitsvertrages – wichtige und überflüssige Klauseln

  • Verfallklauseln
  • Vertragsstrafen
  • Wettbewerbsverbot

Pflichtteilsverzicht und vorweggenommene Erbfolge – das richtige Unternehmertestament

  • Pflichtteilsverzichtsverträge- warum?
  • erbrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten zum Erhalt des Unternehmens
  • vorweggenommene Erbfolge als steuerliche Optimierung bei der Testamentsgestaltung

Referenten:

Rechtsanwältin Diana Wiemann-Große
Fachanwältin für Familienrecht
Fachanwältin für Erbrecht

Rechtsanwalt Dr. Michael Haas
Fachanwalt für Medizinrecht
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Rechtsanwalt Marcel Schmieder
Fachanwalt für
Handels- und Gesellschaftsrecht
Zertifizierter Restrukturierungs- und Sanierungsexperte

Veranstaltungsort:

Hilton Hotel Dresden, An der Frauenkirche 5, 01067 Dresden

Die Teilnahme an unserer Veranstaltung ist mit einem Unkostenbeitrag in Höhe von 95,00 Euro (inkl. Mwst.) pro Person verbunden. Im Teilnehmerbeitrag sind die Vorträge, ausführliche Seminarunterlagen sowie das anschließende Get-Together bei einem reichhaltigen Buffet enthalten, das einen geeigneten Rahmen für individuelle Gespräche bietet und den Erfahrungsaustausch mit den Referentinnen sowie anderen Unternehmern ermöglicht.

Anmeldungen für den 9. Unternehmertag sind bis zum 30.10.2020 telefonisch unter (0351) 4818125, per E-Mail oder über das Kontaktformular dieser Webseite möglich.


Kontaktformular

Kontakt

Kontakt Seite
zu diesem Vortrag
gelesen und akzeptiert*