Veranstaltung Pöppinghaus : Schneider : Haas Rechtsanwälte PartGmbB

Montag, 07.05.2018 11:00 Uhr

Das Unternehmen im Erb- und Eherecht

7. Mai | 9:00 - 11:00 Uhr - Das Unternehmer-Testament - Die Unternehmer-Vorsorgevollmacht - Der Unternehmer-Ehevertrag


Rechtsanwältin Diana Wiemann-Große

Rechtsanwältin
Diana Wiemann-Große
Fachanwältin für Familienrecht
Fachanwältin für Erbrecht

Im Alltag eines jeden Unternehmers sind täglich Entscheidungen zu treffen, die nicht immer vorhersehbare Auswirkungen haben. Jeder Unternehmer muss sich die Frage stellen:  Wie sichere ich meine Familie für den Fall der Fälle ab? Der Unternehmertag soll Ihnen wichtige rechtliche Eckpunkte Ihrer Arbeit näherbringen und einen Erfahrungsaustausch mit uns und anderen Unternehmern ermöglichen. Der Fachvortrag beleuchtet die rechtlichen Besonderheiten der Testamentsgestaltung, eines Unternehmer-Ehevertrages und der Erstellung einer rechtlich einwandfreien Vorsorgevollmacht eines Unternehmers. Ferner geht er auf eherechtliche Risiken und Möglichkeiten ihrer Vermeidung ein. 

Inhalte:  

  • gesetzliche Regelungen ohne testamentarische Absicherung des Unternehmens
  • Möglichkeiten der Testamentserstellung unter Berücksichtigung der unternehmensrechtlichen Besonderheiten
  • Situation des Unternehmens sowie der Familie des Unternehmers mit und ohne Vorsorgevollmacht
  • Schutz des Unternehmens und damit der wirtschaftlichen Grundlage im Ehevertrag

Interessierte Mitglieder des Handelsverband Sachsen e.V. melden sich bitte über die Geschäftsstelle Dresden für die kostenfreie Veranstaltung an.

Handelsverband Sachsen e.V.
Geschäftsstelle Dresden
Könneritzstraße 3
01067 Dresden


Referentin: 

Rechtsanwältin Diana Wiemann-Große
Fachanwältin für Familienrecht
Fachanwältin für Erbrecht


Kontaktformular

Kontakt

Kontakt Seite
zu diesem Vortrag
gelesen und akzeptiert*