Internetrecht

Das Internet bietet viele Möglichkeiten und Chancen, aber ebenso viele rechtliche Stolpersteine. Die Rechtsprechung wird immer unüberschaubarer. Die Verletzung unternehmerischer Sorgfaltspflichten führt häufig zu vermeidbaren finanziellen Verlusten. Deshalb ist es wichtig, Ihr unternehmerisches Handeln im world wide web auf eine sichere rechtliche Grundlage zu stellen. Aus diesen Gründen sollte kompetenter Rechtsrat nicht erst im Verletzungsfall, sondern bereits vorbeugend in Anspruch genommen werden. Die anwaltliche Unterstützung im Internetrecht umfasst folgende Schwerpunkte:

  • E-Commerce, Vertragsschluss und AGB-Erstellung inkl. Widerrufsbelehrung
  • Erstellen von Lizenzverträgen, Übertragung von Rechten
  • Schutz von Bild- und Textrechten (z.B. Verwendung von Produktbildern bei Ebay, Nutzung von Kartenausschnitten, etc.)
  • Schutz von Persönlichkeitsrechten
  • wettbewerbsrechtliche Abmahnungen, strafbewehrte Unterlassungserklärungen
  • Domainverträge
  • Erstellung von Datenschutzerklärungen
  • Beratung zu Informationspflichten (z.B. Impressum, Besonderheiten für Internethändler nach BGB-InfoV)
  • UN-Kaufrecht, grenzüberschreitende Verträge
  • Abrechnung von Telekommunikationsleistungen
Fachanwalt für Arbeitsrecht in Dresden

Arnd Leser